DL3BZZ's Blog

31. Juli 2016

13. Jubiläum

Filed under: Geocaching — dl3bzz @ 18:50

Oh, heute ist ja der 31. Juli. Und wieder ein kleines Jubiläum.

Seit 13. Jahren cache ich mehr oder weniger 😀. Vieles erlebt, viele Cacher kennen gelernt, viele, die das Hobby nicht mehr ausführen. Aber es gibt auch noch viele, die das schon seit vielen Jahren machen und wie ich regelmäßig die ein und andere Büxe suchen und loggen.

Angefangen hatte es mit einem Beitrag über Geocaching in der Zeitschrift „funkamateur“ 5/2003. Da hat der ksmichel über das Hobby berichtet. Ich war sogleich angefixt, bei ebay ein GPS Gerät bestellt und nach ca. 10 Tagen bekommen. Es war ein eMap von Garmin. Am 31. Juli 2003 bin ich dann los mit dem Fahrrad knapp 20km zu dem Cache Silberborn, GC6609. Ja, viel dichter war da noch kein Cache. Weite Strecken musste man damals noch fahren. Danach folgten langsam ein paar Caches, bis Jahresende hatte ich 18 Funde. Meist waren es einfache Tradis bzw. virtuelle Caches. Am 05. September 2003 hatte ich dann auch meinen ersten Cache versteckt, Blick oberes Edertal, GCGV9H. Viele weitere Caches folgten in der Zeit, auch das ein und andere Event. Bis heute sind es dann inkl. Mehrfachlogs 9106 Cachefunde. Mehrfachlogs? Ja, sogenannte Locationless Caches konnte man mehrfach loggen bzw. hatte ich bei, glaube 2 Caches, doppelt geloggt, da das Final verlegt wurde. Heutzutage macht man sowas nicht mehr 😉.

Laut der Statistik bin ich 162,569 km von Cache zu Cache gereist, mehr als 4x um die Erde. Der tiefste Cache ist mit -4m unter NN einer von der ZdM Reihe, mit 3651m über NN der höchst gelegene Cache, auf dem Pico del Teide (Teneriffa). Hach ja, die Statistik, hier gibt es mehr davon.

Nicht nur Geocaches haben mir es angetan, auch Geocoins. Von der Sucht der Geocoins bin ich geheilt, die ein oder andere schöne Coin kaufe ich mir noch, werde aber meine Sammlung verkleinern. Aber das ist ein anders Thema, evtl. ein anderes Mal mehr dazu.

Ja, wie geht es mit Geocaching weiter? Schaun mer mal, solange es mir Spaß macht, mache ich weiter. Aber nicht für die Statistik, sondern für mich. Werde auch weiterhin den ein und anderen Leitplankencache loggen, aber bin lieber in der Natur unterwegs als in einer Stadt. Und es werden weiterhin neue Cacher hinzukommen und auch Cacher wieder das Hobby aufgeben, ein kommen und gehen.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: